Es ist soweit, der Motorsportclub Dülken feiert Geburtstag.

Vor 100 Jahren, am 21.07.1920 wurde die Satzung in Dülken unterschrieben. Die große Feier musste in diesem Jahr coronabedingt leider ausfallen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Im nächsten Jahr wird das Jubiläum nachgeholt.

 

 

24. Orientierungsfahrt "Rund um die Narrenmühle"

am 24.10.2020

 

Ausschreibung, Nennformular

und Starterliste (Stand: 25.07.2020) gibt es hier>>

 

Zur Online-Nennung über Orie.de geht es hier>>

 

Ori- und Oldtimertermine aktualisiert (Stand: 02.08.2020) ... hier >>

 

 

Absagen:

 

07.08.20   6. Historische Rallye Burg Altena

15.08.20   24. Internationale Gold-Race Jülich

15.08.20   8. Radisson Rhein-Ruhr-Rallye

16.08.20   18. Oldtimer Ori "Rund um Engelskirchen"

23.08.20   5. Düsseldorf Historik

23.08.20   ​26. Kettwiger Oldtimerausfahrt

xx.xx.20   Borderline Grenzlandfahrt

29.08.20   24. Historische Klingenfahrt Solingen

29.08.20   Eupener Oldtimerausfahrt

29.08.20   40. ADAC Cheruskerfahrt "Klassik"

30.08.20   14. internationale Oldtimerfahrt "Siegerland Classic"

30.08.20   31. Rallye der Oldtimerfreunde Zülpich

05.09.20   22. Bad Sassendorf Classic

xx.xx.20   33. Steeler ACV Classic

12.09.20   XX. Zöppkesfahrt

12.09.20   14. Weitins Classic

13.09.20   45. Oldtimer-Rallye "Rund um Wesel"

13.09.20   10. Irmgardis Rallye

20.09.20   3. Burgring-Trophy (Kategorie Sport)

20.09.20   3. Burgring-Trophy (Kategorie Tourensport)

20.09.20   25. ADAC Olper Oldtimer-Fahrt um den "Pannenklöpper"

04.10.20   2. Indeland Herbstfahrt

11.10.20   13. Eupen Rallye

 

2020         BMM - Bergische Motorsport Meisterschaft

2020         RP    - Rheinland Pokal

2020         ECC  - Euregio Classic Cup

 

 

Verlegungen:

 

abgesagt   28. lizenzfreie Orientierungsfahrt "Roemryke Berge"

abgesagt   23. RGB-Oldtimer-Ausfahrt "Tor zum Bergischen Land"

26.09.20​   16. Hasten Historic "Rund um das Werkzeugmuseum"

27.09.20   12. Oldtimer-Rallye "Rund um Nümbrecht"

 

18.10.20   22. Veteranenfahrt "Rösrath Classic"

07.11.20   63. lizenzfreie Heiligenhauser Ori 75

 

01. - 02.08.20          1. virtuelle NAC-Orientierungsfahrt

Auch Günter Goworek hat sich die Mühe gemacht, eine virtuelle Ori auf die Beine zu stellen, damit die Ori-Fahrer in der Corona-Zeit nicht ganz einrosten. Die Gefahr ist groß... zeigt die Erfahrung.

Vorab schon mal einen großen Dank nach Duisburg.

 

Alle Infos hier >>                      Infos für MSCD-Mitglieder hier >>

 

28.06.2020

23. Oldtimer-Rallye Aachen der ECURIE Aix-la-Chapelle

Endlich wieder eine Oldtimerfahrt, wenn auch weitestgehend kontaktlos. Die zuständigen Behörden haben das Durchführungs- und Hygienekonzept der Ecurie Aix-la-Chapelle genehmigt. Auf Frühstück, Mittag- und Abendessen wird verzichtet. Auch die Fahrerbesprechung und die Siegerehrung entfallen. Am Start gibt es die Fahrtunterlagen und ein Lunchpaket und los geht es. Nach der Zielankunft ist die Fahrt dann sofort zu Ende und die Teilnehmer treten die Heimfahrt an.

Mal sehen, wie das Konzept bei den Teilnehmern ankommt.

Der MSCD ist auf jeden Fall mit 2 1/2 Teams vor Ort.

 

Das Endergebnis ist da. Etwas hat sich noch geändert:

Klassen- und Gesamtsieg geht an das Team Kremer/Schewior.

Der 2. Platz (3. Gesamt) geht an das Team Krombusch/Kamps.

Das Team Hurtmann/Walendy belegte den 2. Platz in der Klasse und einen 12. Gesamtplatz.

 

Infos hier >>                      Infos für MSCD-Mitglieder hier >>

 

13. - 14.06.2020

1. virtuelle Orientierungsfahrt "Roemryke Berge"

Es geht weiter...

Freudige Nachricht für alle, denen die virtuellen Fahrten von Peter &  Co. viel Spaß gemacht haben:

Hans-Gerd und Jan Sieper haben auch eine "Papierfahrt" ausgearbeitet. Was mich da besonders freut: es wird nach Klassen eingeteilt.

Ganz ehrlich war mir bei den bisherigen Fahrten die Aufgabenstellung zu sehr auf die Profiklasse eingestellt. Echte Neulinge hatten da kaum wirklich eine Chance.

Wir lassen uns überraschen und sagen schon mal DANKESCHÖN für die Arbeit. Mal schauen, wie die Resonanz hier ist.

 

Die "Fahrt" ist vorbei, die Ergebnisse wurden per E-Mail zugestellt.

95 Fahrer und Beifahrer haben ihre Bordkarten eingereicht.

 

Einen 3. Platz in Klasse C (38 Teilnehmer) erreichte Klaus Schewior

Die Plätze 3 und 4 in Klasse A gehen an Martina und H.-P. Milka

Ricarda Walendy erreichte Platz 16, ebenfalls in Klasse A (37 Teiln.)

 

Infos hier >>                      Infos für MSCD-Mitglieder hier >>

 

31.05. - 07.06.2020

1. Stay Save 2020 - Die Ori für Zuhause des AC Ahaus

Die Idee, uns mit Denksportaufgaben zu versorgen, zieht weiter ihre Kreise. Recht kurzfristig gibt es auch vom AC Ahaus eine Ori für Zuhause. Start ist Sonntag, 31.05.2020 und das Ziel am 04.06.2020.

 

Die Ergebnisse sind online. Leider etwas enttäuschend für den MSCD.

Für gewöhnlich werden bei einer Ori keine Durchgangskontrollen aufgeschrieben. An DKs beginnt eine neue Etappe und es werden Bordkarten gewechselt. Außerdem liegt es in der Natur einer DK, dass diese nur einmal angefahren wird, auch wenn man mehrmals daran vorbeikommt. Wenn von diesem Standard abgewichen wird, sollte das im Fahrerbrief besser komuniziert werden, zumal es ein konkretes Beispiel für aufzuschreibende Kontrollen gab.

Ansonsten hat die "Fahrt" aber Spaß gemacht. Die Aufgaben waren lösbar, der Schwierigkeitsgrad lag zwischen den Klassen A und B/C.

 

PS: persönliche und wohl auch alleinige Meinung von Klaus Schewior ;-)

 

Ergebnis:

 

1.     Bernd Schmitz             0 Punkte

2.     Michaela Maaßen        10 Punkte

3.     Michael Baurichter      10 Punkte

.

29.   Klaus Schewior           80 Punkte

39.   Ricarda Walendy       130 Punkte

42.   Christoph Janoschek  200 Punkte

 

Infos hier >>                      Infos für MSCD-Mitglieder hier >>

 

 

Orifahren in Huchem-Stammeln ohne Willy Willms? Eigentlich kaum vorstellbar...aber in Zukunft traurige Realität.

So lange hat er gekämpft und sich den Mut nicht nehmen lassen. Alle, die ihn kannten und ins Herz geschlossen hatten, haben mit ihm gehofft.

Leider alles vergebens. Nun hat er den Kampf verloren. Am 03.06.2020 war es vorbei, er hat seinen Frieden gefunden.

Unsere große Anteilnahme gilt Gudrun, die immer zuverlässig an seiner Seite stand und ihm Halt gegeben hat.

Seine Clubkollegen werden ihn so schmerzlich vermissen, wie auch die Mitglieder des MSC Dülken.

Wir werden ihn mit Sicherheit nie vergessen.