Aktuelles

So. 04.12.2022 - 10:00 Uhr      Jahreshauptversammlung

Sonntag, 13.11.2022          21. Weckmannfahrt

Am 13. November gab es wieder eine Weckmannfahrt. Die letzte Fahrt war 2019. Das Startlokal war geblieben aber das Orga-Team hatte gewechselt. Start war um 10:00 Uhr in Wülfrath. Zwei Dülkener Teams waren am Start.

Das war mal eine sehr anspruchsvolle Weckmannfahrt.

Leider musste, durch eine missverständliche Formulierung im Fahrerbrief, ein Großteil der Strecke neutralisiert werden.

Trotzdem hat es für das Team Opp/Schewior zu einem 2. Platz in der Gesamtwertung gereicht.

Das Team Janoschek/Gerlach belegte den 2. Platz in der Klasse A und Platz 6 in der Gesamtwertung.

 

Ergebnisse hier >>

 

Samstag, 29.10.2022        30. Ori-Oberberg 

„um den Mario-Reichler-Gedächtnis-Pokal“

Eine Woche nach unserer eigenen Orientierungsfahrt fand wieder die Ori-Oberberg statt. Der Start wurde eine halbe Stunde vorverlegt. Bereits um 16:30 Uhr startete die Klasse N.

An der Jubiläumsveranstaltung nahmen vier Dülkener Teams teil.

Das war dann wohl zu schwer für den MSC Dülken. Nur Norbert hat die Gedankengänge von Rainer durchschaut.

Der Gesamtsieg ging an das Team Thomas/Walter.

Die Teams Milka/Milka und Flender/Schewior mussten sich mit den letzten Plätzen in der Gruppe B/C (14 Teilnehmer) begnügen.

In der Gruppe A/AK (14 Teilnehmer) erreichte das Team Janoschek/Gerlach einen 6. Platz.

 

Ergebnisse hier >>

 

Samstag, 22.10.2022

25. Orientierungsfahrt "Rund um die Narrenmühle"

Ergebnisse und Lösungen gibt es hier >>

 

Einen Bericht von Nicole Jentsch gibt es hier >>

 

Sonntag, 16.10.2022          5. RCM Grenzland Classic

Die letzte Oldtimerfahrt in der Umgebung veranstaltete der Rheydter Club für Motorsport am Sonntag. Der Start wurde vom Rittergut Wildenrath zum Restaurant Abtshof in Mönchengladbach-Neuwerk verlegt. Zwei Dülkener Teams waren am Start.

Recht erfolgreich unterwegs waren die Teilnehmer des MSC Dülken.

Den 1. Platz (von 5 Teilnehmern) in der Klasse Y belegte das Team Kraus/Milka. Einen 5. Platz (von 19 Teilnehmern) in der Klasse B erreichte das Team Krombusch/Kamps. Im Gesamtergebnis waren das die Plätze 4 und 13 (von 55 Teilnehmern).

 

Ergebnisse hier >>

 

Montag, 03.10.2022 (Tag der Deutschen Einheit)

2. Indeland Herbstfahrt

Am Montag fand zum zweiten mal die Indeland Herbstfahrt statt.

Der AC Eschweiler veranstaltete die Oldtimerfahrt diesmal in Eigenregie ohne den MSC Huchem-Stammeln.

Start war um 12:00 Uhr am Indemann.

Genannt werden konnte in allen drei Kategorien.

Der MSCD war mit fünf Teams dabei.

Von den fünf gestarteten Teams sind leider nur vier ins Ziel gekommen.

Das Team Krombusch/Kamps musste die Fahrt mit Motorschaden vorzeitig beenden. Daher nur Platz 8 bei den Sportlern.

Auch sportlich unterwegs war das Team Milka/Milka und erreichte am Ende einen vierten Platz.

In der Kategorie Tourensport war nur ein Team unterwegs. Das Team Janoschek/Gerlach erreichte hier einen hervorragenden 2. Platz in der Klasse (von 12 Teilnehmern) und auch in der Gesamtwertung (von 19 Teilnehmern).

Bei den Touristen waren zwei Dülkener Teams am Start. Das Team Kraus/Milka fuhr in der Klasse 3 auf einen 5. Platz (von 13 Teilnehmern) und das Team Albrecht/Albrecht erreichte in Klasse 2 einen 10. Platz (von 14 Teilnehmern). In der Gesamtwertung waren das die Plätze 19 und 26 (von 40 Teilnehmern).

 

Ergebnisse hier >>