31.10.2020      29. Ori-Oberberg

                       „um den Mario-Reichler-Gedächtnis-Pokal“

 

Die Ori-Oberberg wurde leider coronabedingt abgesagt!

 

Infos hier >>

 

24.10.2020      15. DMI Histo Day + Night

Nach Karlstadt in Nordbayern geht es an diesem Wochenende für das Team Thielen . Die Histo Day + Night bietet, wie der Name schon sagt, eine Nachmittags- und eine Nachtetappe mit 12 Wertungsprüfungen und 50 Lichtschranken an. Die Wertungsprüfungen werden mit Durchschnittsgeschwindigkeiten zwischen 25 und 50 km/h gefahren.

Viel Erfolg...

 

Leider gab es zur Nachtetappe einen technischen Defekt am Auto. Ohne Licht ging da leider gar nichts! Schade, da konnten die beiden ihr Können nicht weiter unter Beweis stellen.

 

Infos hier >>

 

03. - 04.10.2020      1. Virtuelle Haserundfahrt Bramsche

Nach der Absage der 53. Haserundfahrt veranstaltet der AC Bramsche nun eine virtuelle Orientierungsfahrt. Am Samstag den 03.10.2020 um 16:00 Uhr startet die Fahrt. Ab Sonntag 0:00 Uhr beginnt die Karenzzeit.

 

Die Ergebnislisten wurden nochmal korrigiert:

 

Fünf "Teams" vom MSCD haben ihre Bordkarten eingereicht.

Die Ergebnisse:

Klaus Schewior - Platz 3 in Klasse C

Martina Milka - Platz 2 in Klasse B

Hans-Peter Milka - Platz 1 in Klasse A/K

Ricarda Walendy - Platz 5 in Klasse A/K

Christoph Janoschek - Platz 10 in Klasse A/K

 

Ergebnisse und Lösungen hier >>

Einen Bericht gibt es hier >>

 

01. - 03.10.20     3. Hanse Classics Rosen-Rallye-Historic

Am Freitag und Samstag ging es mit fast 600 km und 20 Wertungsprüfungen an Nord- und Ostsee. Das Team Thielen war wieder mit dabei.

 

Bei dem Erfolg hatten die beiden gewiss auch Spaß an der Sache.

Die Zeitprüfungen wurden hervorragend gemeistert, am Ende erreichte das MSC Dülken-Team den 4. Platz in der Gesamtwertung. 

Super Leistung, herzlichen Glückwunsch!!

 

Infos und Ergebnisse hier >>

 

Samstag, 26.09.2020      Motorworld Köln/Rheinland

Der erste verregnete Samstag seit vielen, vielen Wochen war genau der richtige Tag für den Ausflug der kleinen Truppe MSC-ler zum Butzweiler Hof.

Einstieg in den Nachmittag bei einer leckeren Tasse Kaffee und einem gleich guten Stück Kuchen, begleitet von nettem Geplauder.

Dann eine ausführliche Tour durch die Ausstellung.

Michael Schumacher und seine Formel 1 Geschichte. Interessant und beeindruckend.

Aber bei dem, was dann alles an Fahrzeugen zu bestaunen war, konnte man schon mal den Überblick verlieren.

Autos aller möglichen Größenordnungen und -vor allem- Preisklassen.

Sehenswert.

Wirklich lustig war die kleiner Halle mit Zweirädern aller Art.

Hier scheint der Phantasie der Erfinder kaum eine Grenze gesetzt.

 

 

Seinen Abschluß fand der Nachmittag mit einem deftigen, leckeren und wirklich reichhaltigem Abendessen in einem urigen Brauhaus.

Wobei... Ralf meinte, er wäre nicht satt geworden... da war er aber ganz alleine.

 

 

Ein großes Dankeschön an Ulrich für die Organisation.

 

Samstag, 26.09.20    4. British Classic    Bad Lippspringe

Nicht gerade auf der Haustüre und auch die Fahrt selbst bietet eine ganz schöne Strecke, für die Klasse Sport an die 280 Kilometer.

Das gibt einen Schnitt von 40 km/h vor. Da ist lange überlegen nicht angesagt.

Bei einem Blick auf die Internetseite kann man sehen, dass auch die Aufgabenstellung nicht unbedingt durchgehend nach unserem vertrauten Muster abläuft.

Ein  Dülken Team stellt sich der Herausforderung. Wir drücken die Daumen.

 

Knapp 300 km Strecke war wohl eine echte Herausforderung für das Team.

Am Ende steht Platz 3 für Ernst Krombusch und Klaus Schewior!  Herzlichen Glückwunsch.

 

Ergebnisse hier >>