Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Frank Schäfer (Sonntag, 01. Juli 2018 15:25)

    @ Hasten Historic 2018:
    Schöner Bericht, haben wir ähnlich erlebt, insbesondere die Streckenlänge war definitiv über 200 km.
    Was uns noch gestört hat, waren die touristischen Spass-Aufgaben, die auch die Tourensportler wohl absolvieren mussten und bei denen im Regelement nicht stand, die die gewertet wurden. Wenn ich Ori fahren will ich nicht irgendwas mit Drehmoment und Felgen machen und auch nicht auf Blatt Papier fahren...
    hier unser Bericht
    http://www.amc-arnsberg.de/?p=2603

  • Jörg Stursberg (Dienstag, 29. Mai 2018 11:36)

    zur Oldtimerrallye 2018 möchte ich gerne noch etwas schreiben:

    nachdem meine Beifahrerin und ich bei der 1. Veranstaltung vor 2 Jahren sehr viel Spaß hatten (es war ihre erste Veranstaltung!) und auch unser Ergebnis ganz ok gewesen ist, hat es 2018 überhaupt nicht gepasst.

    Vom Fahrersitz aus auf die Chinesenzeichen und/oder Karten zu schauen, ist schlicht unmöglich. Nötig war es deshalb, weil die Aufgabenstellung für einen Anfänger, wie es meine Copilotin nun einmal ist, ziemlich schwierig gewesen ist. Es macht auch keinen Spaß, ständig am Straßenrand zu stehen und die Karte zu studieren.

    Da ich selbst ja seit vielen Jahren in Remscheid eine Oldtimerrallye organisiere, gestatte ich mir die leise Kritik: 2018 war die Aufgabenstellung bei Euch zu schwierig. Das ist meine persönliche Einschätzung und muss nicht unbedingt von anderen geteilt werden. Wenn allerdings auch Profis, die ansonsten ausschließlich "sportlich" unterwegs sind, bei den eigentlich leichteren, tourensportlichen Aufgaben Fehler machen, unterstreicht das meinen Standpunkt vielleicht.

    Das Drumherum wie Location, GLP, Verpflegung etc. waren allerdings wieder sehr gut.

    Meine Bitte für 2019: den Schwierigkeitsgrad wieder auf ein "normales" Maß reduzieren. Eine Wertung durch die beiden Zeitprüfungen bekommt ihr dann doch sowieso...

    Unter dieser Vorsussetzung sind wir nächstes Jahr gerne wieder am Start.

    Mit besten Grüßen aus Remscheid und Mülheim
    Claudia und Jörg

  • Iris Falk + Jörg Stursberg (Dienstag, 03. April 2018 14:24)

    2. Oldtimer Rallye "Graf von Berg"

    der guten Ordnung halber, möchten wir auch hier noch einmal darauf hinweisen, dass unsere Rallye für 2018 nicht abgesagt, sondern lediglich auf 2019 verschoben werden muß. Dies haben wir auch allen Teilnehmern inzwischen per e-Mail nitgeteilt.

    Wir freuen uns auf 2019
    Gruß
    Iris Falk und Jörg Stursberg

  • Frank Schäfer (Montag, 06. Februar 2017 16:12)

    Hallo, habt ihr eure Berichte von Veranstaltungen abgeschafft?!?!

  • Jörg Stursberg (Montag, 18. April 2016 09:37)

    Danke!
    An die Organisatoren für eine gelungene Oldtimer Veranstaltung. Das war ein gelungener Saisonauftakt:
    Aufgaben, die dem Begriff "Tourensport" durchaus gerecht wurden, Zeitprüfungen, die nicht nur 20 Meter lang waren (top!) und Geschicklichkeitsaufgaben. Nun ja, wer "Gatterfahren" mag... Ein dickes
    Lob dafür, dass es keine Bilder zu suchen galt oder Fragen zu beantworten waren. Auch das Beiwerk wie Strecke, Start- und Ziellokal, Verpflegung (ich persönlich habe meine "Diät" über den Haufen
    geworfen!) war mehr als in Ordnung. Liebe Dülkener, macht weiter so!
    Gruß aus Remscheid

  • Frank Schäfer (Donnerstag, 30. Juli 2015 13:34)

    Hallo,
    mit Interesse habe ich euren Bericht zur NiederrheinClassic in Schermbeck 2015 gelesen. Wir waren zum ersten Mal dabei in der Klasse SL 14. Vielen Aussagen kann sich sehr zustimmen. Optimal war die
    Organisation m.E. nicht, was sich insb. an den DK Kontrollen zeigte. Zum Teil hing da ja zusätzlich noch der "Baumaffe". Das Schild der ersten WK hing definitiv zu hoch. Der Anspruch war uns in der
    Klasse SL zu hoch. "leicht" war das nicht, was man ja auch an den Ergebnissen sieht, wenn man als Drittplatzierter schon 140 Punkte hat...! Die Karten waren sehr klein, zum Teil kaum lesbar und die
    eingezeichneten Striche etwas unsauber/ausgefasert. In zwei Punkten haben wir allerdings eine andere Meinung: wir fanden es sehr lobenswert, dass ein einmal KEIN SCHNITZEL gab!! .. sondern mal was
    anderes probiert wurde! Und: die Wartezeit bis zu Siegerehrung war VIEL zu lang. Wir waren um 16 h im Ziel und die Siegerehrung war gegen 20.30h. Grausam. Unverständlich auch, warum JEDER Teilnehmer,
    der noch da war, auf die Bühne sollte. 30% Pokale hätte gereicht.

  • Udo Killing (Donnerstag, 15. Mai 2014 18:03)

    Udo Killing, Fahrtleiter „14. ADAC-KRC Seenfahrt Historic 2014“

    Schon seit längerer Zeit gibt es eine Entwicklung in der leider eindeutigen Richtung,
    dass mehr Vereine sterben, als neue entstehen.
    Es ist aus meiner Sicht zu befürchten, dass unsere Nachfahren vielleicht ´mal fragen
    werden, was ist / was war ein „Verein“.
    Von dieser, für uns heute nicht erfreulichen Situation, ist der MSC Dülken noch weit
    entfernt.
    Eine große Anzahl sehr aktiver und bemerkenswert erfolgreicher Mitglieder wird bei
    euch professionell „untereinander verbunden“ durch das Medium Internet als sehr
    effektives und hochmodernes „Vereins-Journal“.
    Wenn eure Website, eure Internetpräsenz bisher fast 170.000 Mal besucht wurde,
    so macht diese „Nachfrage“ deutlich, wie hervorragend euer „Produkt“ ist.
    Viele meiner Clubkameraden und natürlich meine Familie und ich vergraben uns
    oft in der spannenden, informativen, flüssig zu lesenden und, wenn es passt, lustigen
    Lektüre.
    Hier ist Ricarda Walendy ein Top-Profi und nicht zu schlagen !
    Die Detailtiefe und der große Umfang ihrer Berichte mit der fundierten Kritik sind
    bemerkenswert und Ricarda ist damit aus meiner Sicht „alleine auf weiter Flur“.
    Für uns ist diese „Nachlese“ zu den Veranstaltungen (natürlich auch zu unserer)
    eine Pflichtlektüre.
    Wir freuen uns immer schon auf den nächsten Bericht, der hochaktuell bereits
    kurz nach der Veranstaltung mit Vergnügen gelesen werden kann.
    TOLL !!!

  • Jörg Stursberg -Fahrtleiter Hasten Historic- (Montag, 01. Juli 2013 14:01)

    Anmerkung zum Bericht über die Hasten Historic 2013:
    Tja, es ist doch immer wieder schön, wenn man "Ersttäter" am Start seiner Veranstaltung begrüßen darf. Dass diese dann natürlich noch nicht wissen, wie der Organisator "tickt" ist
    selbstredend...
    Aber ich darf Ricarda und Helmut versichern: ich lasse mir jedes Jahr immer etwas Neues einfallen ;-)

    Schließlich "zeigen" wir seit der ersten Hasten Historic vor 9 Jahren immer einen "ansehnlichen" Spagat bei der Aufgabenstellung. Einerseits nicht zu schwierig für die Touristen, andererseits nicht
    zu leicht für die "Experten". Daher "Tourensportlich". Bislang ist uns diese "Turnübung" auch immer gelungen.
    Im Übrigen bin ich überaus glücklich, seit ein paar Jahren einen Experten in Form von Michael Thomas "im Boot" zu haben, der meine Strecke immer sorgfältig kontrolliert. Manchmal ergibt sich dann
    erst beim Abfahren noch die ein oder andere Idee, so wie es 2013 in Beyenburg oder Winterberg der Fall war. Jedenfalls soll es mir nicht passieren, dass die Aufgabenstellung im Ziel von dem ein oder
    anderen Teilnehmer "verrissen" werden kann.
    Ich hoffe, Michael steht mir noch viele Jahre mit seinem geschätzten Rat zur Seite!
    Mit bestem Oldtimer-Gruß aus Remscheid
    Jörg Stursberg

  • Martin Kirscht (Montag, 07. Mai 2012 10:12)

    Hallo,

    ich finde es prima, wenn eine Seite so aktuell ist wie Eure: Samstag nachmittag (5.5.2012) eine Orientierungsfahrt bei einem befreundeten Club und am Sonntagmorgen stehen schon die ersten Infos im
    Netz. Und bereits am Montag morgen ist ein ausführlicher Bericht von Ricarda Walendy vorhanden - alle Achtung! Gut gemacht!

  • Sandra & Armin Westenhöfer (Sonntag, 15. Mai 2011 22:16)

    Eine schöne Homepage habt ihr da... Waren heute bei eurem Turnier und wollten uns bedanken für eure Gastfreundschaft (und natürlich danken wir auch den Eilendorfern). Hat Spaß gemacht, mal dabei zu
    sein. Viele Grüße aus Remscheid [wir sehen uns ja wahrscheinlich im Juli bei uns ;-) ].

  • Martina (Montag, 09. Mai 2011 17:31)

    Hallo,

    die Seite ist wirklich schön übersichtlich gestaltet und sehr informativ.
    Danke auch für die Infos über Tobias, wir können jede Unterstützung gebrauchen.

    LG,
    Martina Blinten

  • Rosi und Willi (Mittwoch, 12. Januar 2011 14:07)

    Wir sind beeindruckt. Das ist alles total übersichtlich und
    sehr informativ.Man spürt den Spass an der Sache.

  • Familie Hurtmann Junior (Samstag, 08. Januar 2011 10:05)

    Hallo!

    einen sehr schönen und übersichtlichen Internetauftritt habt ihr da geschaffen!
    Wir sind beeindruckt!!!

    Viele Grüße
    wünschen
    Heike, Niclas, Timo
    und Thomas

  • Ralf Fischer (Freitag, 07. Januar 2011 17:04)

    Tolle Seite, habt Ihr super gemacht.

    Gruß Ralf

  • Ernst Krombusch (Freitag, 07. Januar 2011 10:50)

    Schön gemacht, die neue Seite,
    ehrlich.
    Auch die Felge vom GT frisch geputzt.

  • jan (Donnerstag, 06. Januar 2011 19:34)

    Das ist eine sehr schöne neue Seite

    gruß Jan